Konzertbeschreibung

Das 9. Sonntagskonzert 2023/24 der Frankfurter Museums-Gesellschaft steht unter dem Titel ÜBER LEBEN.

Arnold Schönberg Ein Überlebender aus Warschau op. 46

Giuseppe Verdi Messa da Requiem

Über Leben

„Shema Yisroel“: Das jüdische Glaubensbekenntnis erklingt auf dem bestürzenden Höhepunkt von Arnold Schönbergs kurzer, aber umso eindringlicheren Erzählung vom Leid des jüdischen Volks im Warschauer Getto.

Zum Auftakt einer Konzertreihe, die von der Alten Oper, dem Jüdischen Museum, der Oper Frankfurt und der Frankfurter Museums-Gesellschaft gemeinsam gestaltet wird, kombinieren das Frankfurter Opern- und Museumsorchester sowie die vier großen Frankfurter Chöre Schönbergs aufrüttelndes A Survivor from Warsaw mit jener drastischen Zeichnung des Jüngsten Tages, die Giuseppe Verdi mit seinem Requiem schuf. Das gewaltige Werk ist ganz Liturgie, auch wenn es die Handschrift des großen Opernkomponisten nie ganz verleugnet.

Nombulelo Yende
Sopran

Tanja Ariane Baumgartner

Mezzosopran

Attilio Glaser
Tenor

Kihwan Sim
Bass

Isaak Dentler
Sprecher

Cäcilienchor Frankfurt
Figuralchor Frankfurt
Frankfurter Kantorei
Frankfurter Singakademie

Thomas Guggeis
Dirigent

 

Veranstaltungsinfos

Sonntag, 26. Mai 2024 11:00

Alte Oper Frankfurt

Tickets